Battlerite hat Potenzial

Professionelle Video – Gaming – auch als eSports bekannt – ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten auf dem Planeten. Der Umsatz hat in den letzten Jahren explodiert, und jetzt Turniere massive Basketball – Arenen ausverkaufen und massives Fernsehpublikum auf große Plattformen wie ESPN zu erzeugen. Spiele wie League of Legends, Dota 2, Counter-Strike, Wacht, Super Smash Bros. Melee und StarCraft II sind nur einige der Spiele , die in die eSport – Welt gebrochen haben. Spiele wie Madden NFL und FIFA (Fußball) sind auch unglaublich beliebt bei der Community eSports.

Andere Spiele sind immer auf der Suche in die professionellen Reihen zu brechen, und eine , die gewann einigen ernsthaften Schwung zu sein scheint ist Battlerite Stunlock Studios. Stunlock ist das gleiche Studio , das brachte Bloodline Champions in den Mainstream, und Battlerite betrachtet Blutlinie der geistige Nachfolger zu sein.

Gameplay

Battlerite ist ähnlich wie Bloodline, League of Legends und Super Smash Bros., dass es ein Team Arena Zänker ist, die in entweder 2v2 oder 3v3-Formate nimmt. Solo-Warteschlangen und Team-Warteschlangen sind ebenfalls erhältlich. Die Spieler können wählen, entweder Nahkampf, Fernkampf oder Unterstützung Zeichen, mit dem Kampf zu tun. Spiele sind kurz und unkontrollierbarer Elemente, um gestrippt, um sicherzustellen, dass keine externen Faktoren bei der Bestimmung des Ergebnisses eine Rolle spielen, die Begegnungen.

Am Dienstag, dem 27. Juni Battlerite seine erhalten größte Update seit der ersten Markteinführung . Der Sommer – Mega – Patch wird einen neuen Charakter namens Blossom gehören „The Forest Mender.“ Blossom wird von ihrem Begleiter Vogel, Maxwell begleitet. Das Update enthält 11 neue legendäre Outfits, 10 Charakter grafisches Updates, ein neues Quest – System, ein Wochenende Spiel – Modus, ein neuer Kampagne – Modus und eine aktualisierte und verbesserte Stadion Erfahrung. Allgemeine Gameplay Tweaks sind auch in der Update erwartet.

Auf der E3 am vergangenen Wochenende, Microsoft, die Battlerite auf Xbox One kommen wird und das Windows-10 Shop im nächsten Jahr. Das Spiel hat mehr als 600.000 Kopien auf Early Access für PC Dampf verkauft. Offensichtlich ist das Interesse an Battlerite wächst exponentiell.

eSports?

So, wie Sie sich vorstellen können, sind wir hören schon einige Geschwätz über Battlerite Potenzial als eSport-Titel. Es ist nicht abzusehen, ob diese bei oder passieren kann, aber es gibt viel Grund zu glauben, es hat, was die Spieler aus ihren Wettbewerbsspiele wollen. PvP-Spiele dieser Art haben eine lange Geschichte von erfolgreichen Titel eSports zu sein, und es gibt viele Wege mit Battlerite von einer wettbewerbsorientierten Perspektive zu erkunden.

Es ist noch relativ jung, aber der wichtigste Faktor, der die Spiele bei der Bestimmung, was es zu bekommen nimmt auf die eSport-Bühne die Größe der Spielerbasis ist. Offensichtlich will niemand die Menschen um ein Spiel spielen sehen sie noch nie davon gehört. Battlerite hat noch einen weiten Weg zu gehen, bevor es auf der Ebene des etwas ist wie LoL, aber es weiterhin Dampf und Kopf in der richtigen Richtung zu gewinnen.

Battlerite startete auf Steam Ende 2016 und sofort an die Spitze der Charts stieg . Bloodline war ein ziemlich beliebter Titel, aber es sah nie die Art von Zuschauern , die Battlerite der Lage war , in einem unglaublich kurzen Zeit zu erzeugen. Pre-Release – Marketing für Battlerite war bei weitem nicht umfangreich, aber es war in der Lage , unabhängig einen wesentlichen folgende zu erzeugen.

Die Entwickler bei Stunlock hatten eSports im Auge, wenn sie bestimmt Turnier Aspekte des Spiels entwickelt. Entwickler machte es einfach und benutzerfreundlich für die Spieler Wettbewerbe ihrer eigenen Gastgeber und machte das Spiel einfach zu versteh noch schwer zu meistern. Dies ist der Schlüssel, wenn es um professionellen Gaming kommt. Jede alte jamoke kann FIFA abholen und einige Ziele zählen. Allerdings ein sehr kleiner Prozentsatz des Spielers hat die Art der Meisterschaft erforderlich, um das Spiel auf einem professionellen Niveau zu spielen. Auf diese Weise sind eSports nicht von echtem Sport. Anders als, ya know, zu spielen im Stehen.

Red Bull holte mit Battlerite der eSports – Manager Alexander Hermansson, für ein Interview im letzten Monat. Er hatte einen interessanten Kommentar in Bezug auf das mögliche Zukunft des Spiels in den professionellen Reihen:

F: Seit Beginn haben wir eine Menge Konkurrenz und den Beginn einer vielversprechenden eSports Szene für Battlerite gesehen, aber an welchem Punkt hat die Mannschaft das Spiel erkennen konnte eine Gemeinschaft um sie anziehen , die anderen zusehen spielen könnten wollen?A: „ Das Battlerite das Potenzial hatte , um etwas interessant zu beobachten und konkurrieren in, zumindest für mich geworden, war klar , von Anfang an zu überlegen , wie es eine ziemlich gesunde Szene in Bloodline Champions war.

Ich denke, dass weit von vielen wissen, dass in Bloodline Champions SK Gaming, Team Dignitas, Low Land Lions, x6tence und andere hatten Mannschaften unterzeichnet. Und dass es auch ein paar Turniere mit mehr als $ 10.000 im Preispool war, die zu der Zeit zurück in der Umgebung von 2010 ein recht ordentlicher Preispool war. Also in diesem Sinne, und wie Battlerite ist der geistige Nachfolger von Bloodline Champions, schien es nur natürlich, dass das Spiel in der gleichen Richtung wachsen würde.“

Hermansson fuhr fort zu sagen, dass der Kopf des Spiel von VR (Virtual Reality) kam auf die Idee, ein Werkzeug zu schaffen, zu beobachten und aufzuzeichnen Spiele von einer filmischen Perspektive. Das machte es einfacher für die Entwickler Trailer für das Spiel zu schießen, was dazu führte, sie zu erkennen, dass dies ein Spiel sein könnte, die Menschen tatsächlich auf eigene Faust beobachten könnte genießen. Modernste Kamerawinkel sind ein Teil dessen, was trennt Battlerite von anderen ähnlichen Spielen.

Was ist der nächste Schritt, und was über Wetten?

Hermansson stellte fest, dass der Schlüssel für Battlerite in der Lage sein, weiterhin neue Spieler zu gewinnen, während auch in einer Art und Weise zu dem aktuellen Produkt hinzuzufügen fort, das das aktuelle Publikum nicht ausgeschaltet wird. Hoffentlich ist der zuvor erwähnte Sommer Patch Der nächste Schritt in dem Prozess zur Battlerite immer auf Schulstufe. Es wurden in der Vergangenheit viele Spiele gewesen, die eSports Bestrebungen gehabt haben, nur für eine Vielzahl von Gründen kurz aufzuwickeln fallen.

Von den Klängen der Dinge scheint es , als ob die Leute verantwortlich für Battlerite die notwendigen Schritte zu unternehmen haben das Spiel behält seine inhärenten Eigenschaften trotz der massiven Anstieg der Popularität in kurzer Zeit zu gewährleisten. Einige Teams haben bereits entstanden und auch in wöchentlichen Turnieren durchgeführt, und im Februar Onslaught eSports angekündigt , dass sie das nordamerikanische Team unterzeichnet haben Legendary in Battlerite zu konkurrieren. Während zwei der ersten drei Spieler anschließend von der Firma beendet worden sein Team plant Onslaught voran die Teilnahme an Wettbewerben Battlerite fortzusetzen.

ein Battlerite spezifisches Team unter den Onslaught Bannern zu haben, war ein großer Schritt für das möglichen langfristigen Erfolg in dem eSport-Bereich des Spiels, und es scheint kein Ende in Sicht zu sein. Solange der neue Patch über gut mit dem aktuellen Publikum geht, gibt es keinen Grund, diesen Titel zu glauben, wird nicht auf seinen Aufwärtstrend fortsetzen und sich schließlich als eine der beliebtesten eSport-Titel der Welt zu etablieren.